Tantra

Tantra – einer der wohl meist-falschverstandenen Begriffe unserer Zeit.

Ich habe mir den Spaß gemacht und einen Streifzug durch 1001 Definitionen gemacht sowie über das große Missverständnis, welches Tantra umgibt ausführlich aufgeklärt.

Beide Artikel eignen sich hervorragend als Grundlage eines fundierten Anfangsverständnisses über Tantra und als Entscheidungsgrundlage, ob du genau das, was Tantra dir geben kann, in deinem Leben haben möchtest.

Wenn ja, ist es mir ein Vergnügen, dich auf diesem Weg individuell zu begleiten und zu unterstützen. Ich hole dich genau da ab, wo du stehst, damit du deine, für dich relevanten, nächsten Schritte gehen kannst.

Dies kann zum Beispiel sein:

  • Heilung eines (sexuellen) Traumas
  • Eine Freundschaft zu dir selbst und deinem Körper aufbauen
  • dich in deinem Alltag lebendiger fühlen
  • ein sinnhaftes Leben führen, statt an dir selbst vorbei zu leben
  • Spiritualität und Sexualität zu verbinden
  • eine innige, glückliche und doch freie Paarbeziehung leben – egal ob monogam oder polyamor
  • Tiefer in den tantrischen Weg einsteigen, als es dir eine Tantramassage ermöglicht
  • Individuellere Begleitung, als es es dir ein Tantraseminar ermöglicht
Werbeanzeigen